Registrieren Anmelden

Frankreich

Vin de Corse AOC

Vin de Corse AOC

Vin de Corse AOC - Beschreibung

Die allgemeine Appellation gilt für den gesamten Bereich der zu Frankreich zählenden Insel Korsika. Die Weinberge umfassen knapp 2.000 Hektar Rebfläche. Der Weißwein wird aus zumindest 75% Vermentino und maximal 25% Ugni Blanc (Trebbiano Toscano) gekeltert. Rotwein und Rosé werden aus zumindest 50% Nielluccio (Sangiovese), Sciacarello (Mammolo) und Grenache Noir (Garnacha Tinta), dazu Cinsaut, Mourvèdre (Monastrell), Barbarossa und Syrah, sowie maximal 20% Carignan Noir (Mazuelo) und Vermentino verschnitten.

Sechs Unterregionen dürfen ihren Namen hinzufügen. Das sind Calvi-Balagne (nördlich von Ajaccio), Coteaux du Cap Corse (nördliche Halbinsel), Côte orientale (Ostküste zwischen Bastia und Solenzara), Figari (zwischen Sartène und Porto Vecchio), Porto Vecchio (Hafenstadt im Südosten) und Sartène (südlich von Ajaccio). Wichtige Produzenten sind Domaine de Canella, Domaine Culombu, Domaine Filippi, Domaine Gentile, Clos Landry, Domaine Maestracci, Clos Nicrosi, Domaine de Piana, Poggio d’Oro, Clos Reginu und Domaine de Tizziano.

Im Weinführer finden Sie
aktuell 133 279 Weine und 23 038 Erzeuger, davon 1 402 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.