Registrieren Anmelden

Italien

Vini del Piave (Piave) DOC

Leider keine Region-Karte für Vini del Piave (Piave) DOC verfügbar
Vini del Piave (Piave) DOC

Vini del Piave (Piave) DOC - Beschreibung

DOC-Bereich für Weißweine und Rotweine im Osten der italienischen Region Venetien. Er ist nach dem gleichnamigen Fluss benannt. Die Zone umfasst komplett die Gemeinden Arcade, Breda di Piave, Casale sul Sile, Cessalto, Chiarano, Cimadolmo, Codognè, Fontanelle, Godega Sant’Urbano, Gorgo al Monticano, Mareno di Piave, Maserada sul Piave, Monastier, Oderzo, Ormelle, Ponte di Piave, Ponzano Veneto, Portobuffolè, Povegliano, Roncade, Salgareda, San Biagio di Callalta, San Fior, San Polo di Piave, Santa Lucia di Piave, Spresiano, Vazzola und Zenson di Piave, sowie Teilbereiche der Gemeinden Carbonera, Casier, Gaiarine, Mansuè, Mogliano Veneto, Orsago, Preganziol, Silea, Villorba, Colle Umberto, Conegliano, Cordignano, Giavera del Montello, Montebelluna, Motta di Livenza, Nervesa della Battaglia, Paese, San Vendemiano, Susegana, Trevignano, Vittorio Veneto und Volpago del Montello in der Provinz Treviso, sowie komplett die Gemeinden Fossalta di Piave, Marcon, Meolo, Noventa di Piave, Quarto d’Altino, San Donà di Piave e in parte di Venezia, Ceggia, Eraclea, Jesolo, Musile di Piave und Torre di Mosto in der Provinz Venezia. Die Weinberge liegen im Piave-Becken und erstrecken sich von der Adria-Küste im Süden bis Conegliano im Norden. Im Osten schließt der DOC-Bereich Lison-Pramaggiore und die Region Friaul-Julisch-Venetien an. Französischen Rebsorten sind hier bereits seit Ende 19. Jhdt heimisch.

Die reinsortigen Weine müssen zumindest 85% der jeweiligen Sorte enthalten, bis maximal 15% sind andere zugelassene Sorten möglich. Die Weißweine sind Chardonnay, Manzoni Bianco, Tai bzw. Friulano (Sauvignonasse) und Verduzzo (Verduzzo Trevigiano und/oder Verduzzo Friulano. Die Rotweine sind Cabernet (Cabernet Franc und/oder Cabernet Sauvignon und/oder Carmenère), Carmenère, Merlot und Raboso (Raboso Piave und/oder Raboso Veronese). Der Rosso wird aus Merlot (zum. 50%) und anderen zugelassenen Sorten (max. 50%) gekeltert. Einen Riserva gibt es von den Weintypen Rosso, Cabernet und Merlot; einen Passito gibt es von Raboso und Verduzzo. Der Raboso Superiore erhielt im Jahre 2011 unter der Bezeichnung Piave Malanotte den DOCG-Status.
Im Weinführer finden Sie
aktuell 132 886 Weine und 23 079 Erzeuger, davon 1 393 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.