Registrieren Anmelden

Frankreich

Viré-Clessé AOC

Viré-Clessé AOC

Viré-Clessé AOC - Beschreibung

Die kommunale Appellation liegt als Enklave im Zentrum des Bereiches Mâconnais im Burgund. Sie wurde im Jahre 1998 durch Zusammenführung der Bereiche Mâcon-Clessé und Mâcon-Viré geschaffen. Die Weinberge umfassen über 400 Hektar Rebfläche in den Gemeinden Clessé, Laizé, Montbellet und Viré im Département Saône-et-Loire. Zugelassen sind Weißweine aus Chardonnay. Bekannte Produzenten sind Domaine André Bonhomme, Domaine Maurice Bressand, Jadot, Domaine Merlin, Domaine Michel, Domaine Philippe, Maison Rickaert, Domaine Sainte Barbe und die Genossenschaft Cave Coopérative de Viré.

Karte von Burgund - Appellationen
Von DalGobboM¿!i? - Eigenes Werk, GFDL, Link
bearbeitet von Norbert F. J. Tischelmayer

Im Weinführer finden Sie
aktuell 131 523 Weine und 23 206 Erzeuger, davon 1 356 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.