Registrieren Anmelden

Weingut Weine
Das Weingut liegt in der Gemeinde Hollenburg im niederösterreichischen Weinbaugebiet Kremstal. Der traditionsreiche Familienname Hoch wurde bereits 1640 erstmals erwähnt. Der Betrieb wird seit dem Jah...
Name: Winzerhof Hoch
Bereich: Kremstal
Anbaugebiet: Niederösterreich
Anbaufläche: 14 ha
Kellermeister: Harald und Christoph Hoch
Products & Services:
Öffnungszeit:
Verkostung gegen Voranmeldung möglich. Ab-Hof-Verkauf wird angeboten.
Als Bezugsquelle eintragen

Verkostete Weine

Zeige ALLE
Winzerhof Hoch, Hollenburg ist noch kein Mitglied bei Wein‑Plus.

Erstellen Sie einen neuen Filter für die Weine von Winzerhof Hoch. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer persönlichen Weinführer-Homepage.

0.75 L
2009 Blauer Berg Grüner Veltliner trocken
8,50 €
Beschreibung: Klare Birnen-Apfelnase mit deutlich pflanzlichen, etwas mineralischen und leicht pfeffrigen Noten. K...
0.75 L
2007 Kremstal DAC Grüner Veltliner Reserve trocken Danubius
Beschreibung: Kräuterige Nase nach getrockneten gelben Früchten, eingemachtem Apfel, etwas getrockneten Feigen und...
0.75 L
2009 Kremstal DAC Kogl Grüner Veltliner trocken
7,50 €
Beschreibung: Kühle, zart kräuterige und angedeutet mineralische Nase mit feinen Apfeltönen. Kompakte, eher weiche...
0.75 L
2008 Kremstal DAC Grüner Veltliner Reserve trocken Danubius
18,00 €
Beschreibung: Ein wenig gedeckt und erdig in der Nase, Duft nach getrockneten Apfel- und Zitrusschalen und etwas H...
0.75 L
2009 Kremstal Weißburgunder trocken Hahn
9,00 €
Beschreibung: Geschliffene, auch etwas an Eisbonbon erinnernde Kernobstnase mit kräuterigen Noten. Herbe Frucht im...
0.75 L
2009 Kremstal DAC Steingarten Riesling Reserve trocken
14,00 €
Beschreibung: Kühle, pflanzliche und leicht mineralische Nase nach Zitrusfrüchten sowie Kern- und Steinobst. Leich...
Das Weingut liegt in der Gemeinde Hollenburg im niederösterreichischen Weinbaugebiet Kremstal. Der traditionsreiche Familienname Hoch wurde bereits 1640 erstmals erwähnt. Der Betrieb wird seit dem Jahre 2001 von Harald und Andrea Hoch geführt. Sohn Christoph obliegt als Kellermeister die Qualität der Weine, er ist auch für den international Verkauf zuständig. Die Weingärten umfassen 14 Hektar Rebfläche in den Rieden Blauer Berg, Kleedorf, Kogl und Steingarten. Sie sind zu 90% mit den Weißweinsorten Grüner Veltliner, Riesling, Gelber Muskateller, Weißburgunder und Sauvignon Blanc, sowie zu 10% mit den Rotweinsorten Zweigelt, Blauer Portugieser, St. Laurent und Blauburger bestockt. Qualitätskriterien sind gezielter Rebschnitt und schonende Bodenbearbeitung. Die Weißweine werden im Stahltank sortentypisch und fruchtig ausgebaut. Die Rotweine reifen im Holzfass oder in Barrique. Das Flaggschiff des Hauses ist der Kremstal DAC Reserve „Danubius“ (Grüner Veltliner), für den nur die mit bis zu sechsfacher selektiver Lese gewonnenen reifsten, extraktreichsten und besten Trauben der Riede Blauer Berg verwendet werden. Weitere Premiumweine sind verschiedene Rieslinge und Grüne Veltliner . Es werden auch Edelbrände, Fruchtsäfte und Marmelade produziert.
Winzerhof Hoch Region: Kremstal Niederösterreich Österreich
Im Weinführer finden Sie
aktuell 132 965 Weine und 23 866 Erzeuger, davon 1 405 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.