Registrieren Anmelden

Weingut Weine Impressionen 21

Rotwein 2015 Weinviertel trocken Caro - Line Cuvée Rot, Niederösterreich, Österreich

Weinart: Rotwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 14%
Preis: 12,70 €
Flaschenverschluss: Naturkork
Ausbau: Barrique
Registrationsnummer : #LN936/18

Weinbeschreibung :

Wein‑Plus Bewertung: Sehr gut (88 WP)
Zuletzt bewertet: 3. Juli 2019
Beschreibung: Klarer, herber Duft nach reifen schwarzen Beeren mit ein wenig Kirschen, Tabak und Lakritz, floralen und kräuterigen Nuancen sowie gewürzigen Spuren im Hintergrund. fest gewirkte, dunkle, teils eingemacht wirkende Frucht mit bitterschokoladiger Holzwürze, etwas Tabak und gewürzigen Tönen, nachhaltig, gute Substanz, hat Kraft, etwas Tiefe, kandiert-nussige Töne, sehr guter, saftiger und röstig-würziger Abgang.
Trinkempfehlung: 2020-2026+.

Das Bundesland Niederösterreich mit der Hauptstadt St. Pölten liegt im Osten Österreichs. Mit einer Fläche von rund 19.200 km² handelt es sich um das größte Bundesland. Es umschließt die österreichische Bundeshauptstadt Wien, grenzt im Norden an Tschechien, im Nordosten an die Slowakei sowie innerösterreichisch im Südosten an das Burgenland, im Süden an die Steiermark und im Westen an Oberösterreich.

Schon bevor die Soldaten von Kaiser Marcus Aurelius Probus (232-282) Weinpressen an die Donau brachten, kelterten die Ureinwohner den so genannten Markomannen-Wein. Der Weinbau wurde stark durch Wien,...

Die rote Rebsorte (Zuchtnummer Klosterneuburg 181-2-71) ist eine Neuzüchtung zwischen St. Laurent x Blaufränkisch (was durch im Jahre 1997 erfolgte DNA-Analysen bestätigt wurde). Synonyme sind Blaue Zweigeltrebe, Blauer Zweigelt, Cvaigelt, Cveigelt, Klosterneuburg 71, Rotburger, Semenac Cerni 71, Zweigelt 71, Zweigeltrebe und Zwiegelt. Die Kreuzung erfolgte im Jahre 1922 durch Dr. Fritz Zweigelt (1888-1964) am Klosterneuburger Weinbauinstitut (Niederösterreich), der ihr den Namen Rotburger gab. Erst im Jahre 1975 erhielt sie im Zuge der Qualitätsweinrebsorten-Verordnung nach ihrem Schöpfer den heute üblichen...

Die rote Rebsorte (auch Klosterneuburg 1358-1-47) ist eine interspezifische Neuzüchtung zwischen Zweigelt x Klosterneuburg 1189-9-77 (Seyve-Villard 18-402 x Blaufränkisch). Es sind Gene von Vitis berlandieri, Vitis cinerea, Vitis lincecumii, Vitis rupestris und Vitis vinifera enthalten. Die Kreuzung der Hybride erfolgte im Jahre 1970 durch Dr. Gertraud Mayer am Klosterneuburger Weinbauinstitut (Langenzersdorf) in Niederösterreich. Eine ebenfalls hier kreierte ähnliche Sorte ist die Neuzüchtung Rathay. Mit dem Namen wurde der ehemalige Institutsdirektor Leonhard Roesler (1839-1910) geehrt. In Österreich wurde...

Link auf diesen Wein kopieren:
Im Weinführer finden Sie
aktuell 132 918 Weine und 23 866 Erzeuger, davon 1 405 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.