Registrieren Anmelden

Weingut Weine Impressionen 1
Zantho
Ein Gemeinschafts-Projekt von Wolfgang Peck und Josef Umathum in der nahe der ungarischen Grenze liegenden burgenländischen Gemeinde Andau im Weinbaugebiet Neusiedlersee (Österreich). Unter der Bezeic...
Name: Zantho
Adresse: Addresse 7163 Andau, Österreich
Bereich: Neusiedlersee
Anbaugebiet: Burgenland
Anbaufläche: 70 ha
Inhaber: Zantho GmbH
Geschäftsführer: Wolfgang Peck
Kellermeister: Wolfgang Peck
Telefon: Telefon
Fax: Fax
Website: www.zantho.com
Öffnungszeit:
Verkostung und Ab-Hof-Verkauf wird angeboten. Übernachtungsmöglichkeiten können organisiert werden.

Weine Folgende Weine von Zantho wurden von unserem Verkostungsteam verkostet

Zeige ALLE
Zantho, Andau ist Mitglied von Wein‑Plus und unterstützt damit diesen Weinführer. Vielen Dank!

Erstellen Sie einen neuen Filter für die Weine von Zantho. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer persönlichen Weinführer-Homepage.

0.75 L
2014 Blaufränkisch Trocken
84 WP - Gut
Beschreibung: Etwas röstig-holzwürziger Duft nach Kirschen und gemischten Beeren mit nussigen, erdigen und tabakig...
0.75 L
2015 Pinot Noir Trocken
83 WP - Gut
Beschreibung: Leicht erdiger und eine Spur unterholziger Duft mit pflanzlichen Noten sowie roten und ein wenig sch...
0.75 L
2013 St. Laurent Reserve Trocken
82 WP - Gut
Beschreibung: Ein wenig rustikale, holzige und erdige Nase nach Kirschen und mehr roten als schwarzen Beeren mit g...
0.75 L
2014 Zweigelt Trocken
81 WP - Gut
Beschreibung: Etwas reduktive und ziemlich animalische, auch deutlich holzige Nase nach eingemachten Kirschen und...
0.75 L
2013 Blauer Zweigelt Reserve Trocken
86 WP - Sehr gut
Beschreibung: Klarer und recht feiner Kirsch- und Beerenduft mit leicht teerigen Holznoten sowie feinen kräuterige...
0.75 L
2015 Trocken, Pink
82 WP - Gut
Beschreibung: Kühler, noch leicht gedeckter Duft mit verhaltenen Noten von Kernobst und weißen Beeren sowie zarten...

Bezugsquellen für Endverbraucher in "USA" Hier können die Weine von Zantho gekauft werden.

Ein Gemeinschafts-Projekt von Wolfgang Peck und Josef Umathum in der nahe der ungarischen Grenze liegenden burgenländischen Gemeinde Andau im Weinbaugebiet Neusiedlersee (Österreich). Unter der Bezeichnung Zantho (das altmagyarische Wort bedeutet „Ackerland“) erfolgte bereits im Jahre 1488 die erste urkundliche Erwähnung der Gemeinde Andau. Mit diesem Markennamen wird ein komplettes Sortiment an burgenländischen Rot-, Weiß- und Süßweinen in der Winzergenossenschaft Andau produziert. Geschäftsführer und Önologe des Betriebes ist Wolfang Peck. In die Genossenschafts-Anlagen wurden für qualitätsverbessernde Maßnahmen bisher 7 Mio Euro investiert, sodass man heute über einen der modernsten Weinbetriebe Österreichs verfügt. Das auf dem Flaschen-Etikett prangende signifikante Logo ist die pannonische Wald-Eidechse (Zoodoca vivipara pannonica). Das hier vorkommende Tier liebt die warmen, steinreichen Böden in den Andauer Weingärten und steht als Symbol für den Bezug zur Herkunft und für die den Winzern vorgegebene naturnahe und zum Beispiel Nützlinge schonende Bewirtschaftung nach Gesichtspunkten des Biologischen Weinbaus.

Das Traubengut wird von knapp 50 ausgewählten Winzern angeliefert, die insgesamt 70 Hektar Rebfläche ausschließlich für die Zantho-Weine bearbeiten. Der bekannte Weinmacher Josef Umathum ist für Önologie und Qualitätssicherung verantwortlich. Die Winzer werden von ihm geschult und beratend unterstützt. Vorgaben sind zum Beispiel zumindest 3.750 Stock pro Hektar, Höchstertrag von 6.000 bis 8.000 kg/ha und Handlese. Es werden die Weißweinsorten Grüner Veltliner, Muskat Ottonel, Sauvignon Blanc und Scheurebe sowie die Rotweinsorten Zweigelt, Blaufränkisch, St. Laurent und Pinot Noir verarbeitet. Ziel ist es, Weine mit herkunftstypischem Charakter für den internationalen Markt in ausreichender Menge herzustellen. Das eigens gegründete Unternehmen ZANTHO GmbH ist für die Vermarktung zuständig. Der erste Jahrgang wurde im Jahre 2001 vinifiziert und im August 2002 abgefüllt. In der Zwischenzeit werden 11 Weine produziert. In geeigneten Jahren werden auch Beerenauslesen, Trockenbeerenauslesen und Eisweine gekeltert. Jeder einzelne Wein wird gemäß IFS-Richtlinien vom Rebstock bis zur Flaschenabfüllung genau protokolliert und somit 100% Rückverfolgbarkeit garantiert.
Im Weinführer finden Sie
aktuell 129 375 Weine und 23 749 Erzeuger, davon 1 290 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.